Bodenarbeits- und Reitkurs mit Arien Aguilar

Arien wird in 2020 das zweite Mal bei uns zu Gast sein, die Freude darüber ist sehr groß! Schön das er erneut geklappt hat 🙂


Ariens Leitgedanke in seinen Kursen ist das Aufbauen einer Partnerschaft mit dem Pferd, basierend auf dem Lesen der Körpersprache des Pferdes. Hierdurch möchte er Konfrontationen vermeiden und Harmonie zwischen Pferd und Mensch erreichen. Für ihn ist eine ausgewogene Ausbildung vom Boden und im Sattel unerlässlich.

Der Teil in der Bodenarbeit vermittelt Ihnen mehr Kontrolle über Ihr Pferd und macht Ihr Pferd zu einem sicheren Partner. Wenn der Sicherheitsaspekt hergestellt ist, zeigt Arien, wie Sie eine Beziehung zu Ihrem Pferd aufbauen können. Um dies zu erreichen vermittelt Arien verschiedene Übungen, die Ihnen helfen, die Kommunikation mit Ihrem Pferd zu verbessern. Dieses Wissen ist für jeden Menschen und jedes Pferd in jeder Disziplin anwendbar. Wenn die Grundlagen der Bodenarbeit, der Arbeit im Hindernisparcours und der Freiarbeit geschaffen sind, haben Sie und Ihr Pferd die Möglichkeit, den Weg einzuschlagen, der Ihnen am meisten zusagt.

Der Teil im Reitkurs vermittelt Ihnen bessere Fähigkeiten der Kommunikation im Sattel und verbessert die Sicherheit für Sie und Ihr Pferd. Im Reitkurs richtet sich die Aufmerksamkeit vermehrt auf den Reiter. Zum Beispiel: wie bekommt man einen besseren Sitz, wie kann man sein Pferd fühlen und spüren was es macht ohne zu schauen. Hier erklärt Arien Bewegungsabläufe von Pferd und Reiter. Er gebraucht logische Muster, die der Reiter später auch alleine anwenden kann, um sein Pferd geistig und körperlich zu fördern, unabhängig von der Reitdisziplin.

Arien wird Sie und Ihr Pferd auf dem von Ihnen eingeschlagenen Weg begleiten und Ihnen Hilfsmittel an die Hand geben, die helfen Ihre Ziele zu erreichen, immer in dem Bewußtsein, dass das wichtigste Ziel ist, Spass zu haben!

Teilnehmeranzahl begrenzt auf 10

bis 09:00 Eintreffen und Unterbringung der Pferde

9:30 Uhr Kursbeginn, Zusammentreffen ohne Pferde, Einteilen der Gruppen durch Arien

10:00 – 13:00 Uhr Gemeinsames Arbeiten

13:00 – 14:00 Uhr Mittagspause

14:00 – 17:00 Uhr Gemeinsames Arbeiten

Arien wird auf jeden der Teilnehmer eingehen. Jedem wird empfohlen so viel wie möglich auch an den anderen Einheiten als Zuschauer teilzunehmen um möglichst viel Wissen mitzunehmen. Es besteht die Möglichkeit tagsüber die Pferde in Paddocks unter zu bringen, für Nachts stehen auch begrenzt Boxen zur Verfügung. Zuschauer sind während der ganzen Tage herzlich willkommen, bitte nutzt dafür auch das Anmeldeformular zur besseren Planung.

Kosten Teilnehmer: 300€

Kosten Zuschauer pro Tag: 40€

In den Kosten sind enthalten: Teilnahme am Kurs, Anfahrt, Unterbringung und Verpflegung des Kursleiters, Mittag Essen an allen gebuchten Kurstagen und Getränke. Nicht enthalten sind Kosten für Paddock, Stall und Heu. Diese könnt ihr aus dem Anmeldeformular entnehmen. Bitte beachtet dazu auch weitere Angaben auf dem Anmeldeformular. Das Anmeldeformular könnt ihr mir per email bzw. Post schicken oder gerne auch persönlich bringen.

 Arien

Leave a Comment

Filed under

Kommentar verfassen