Kurssaison 2020 beendet

Mit einem weinenden und einem lachenden Auge ist die Kurssaison 2020 auf der Open Ranch beendet

Mehrmals in diesem Jahr haben wir ans Aufgeben gedacht…

Es war ein besonderes Kurs Jahr mit vielen Höhen und Tiefen. Es lief nichts wie gewohnt. Die gesamte Veranstaltungsbranche hat durch Corona starke Einschränkungen gehabt, so auch wir.

3 Tage vor dem geplanten Arien Kurs, Anfang Mai, war klar, wir dürfen starten. Ohne Zuschauer und mit Einzelunterricht aber dann kam der Unfall von Saskia und Arien und der Kurs wurde abgesagt. Die nächsten Kurse, weiterhin ohne Zuschauer liefen mit Abstandsregeln und Einschränkungen. Dann der erneute Lockdown im Kreis Gütersloh und Warendorf. Dieser ließ uns das nächste Seminar absagen und zum Roping Kurs mit Klaus mussten wir Teilnehmer suchen, die nicht aus der besagten Region kamen. Und das ein paar Tage vor Kursbeginn. Auch der Sitzschulungskurs mit Hannah musste abgesagt werden aufgrund von Corona Problematiken. Somit fielen insgesamt 4 Kurse in diesem Jahr Corona zum Opfer. Auch Zuschauer durften erst wieder ab Juli dabei sein. Somit große Einbußen wie bei allen anderen auch.

Wir möchten uns dennoch nicht beschweren. Die Kurse die stattgefunden haben, waren toll. Es waren begeisterte Pferd Reiterpaare vor Ort. Einige neue Gesichter die wir in den kommenden Jahren sicher wieder einmal als Gast hier begrüßen dürfen.

Es ist niemand vom Pferd gefallen oder hat sich sogar verletzt, alle Pferde und Reiter sind grinsend nach den Kursen nach Hause gefahren. Ich selber habe wieder viel gelernt auch wenn nur als Zuschauer. Auch das gab es noch nie, alle Kurse die ich mit meinen Pferden mit machen wollte, sind ausgefallen. Somit habe ich dieses Jahr keinen Kurs geritten.

Dafür aber der Thomas, der gleich drei Kurse mitgemacht hat. Vom Roping Kurs mit Klaus Wetzel, Riding und Roping mit Alfonso und den Rinderkurs mit Alex auf 3ha Landschaftsschutzgebiet und Galloways, bei dem dieses Foto entstanden ist.

Rinderkurs

Wie viel er in dem Jahr bereits gelernt hat, erstaunt viele. Aber mal Hand aus Herz, wenn man bei solchen Trainern das Reiten lernt ist das auch kein Wunder.

Nun blicken wir auf die nächste Kurssaison 2021, wir stecken voll in der Planung. Einige Termine stehen bereits und werden nach und nach hier und bei Facebook veröffentlich. Trotz der sehr schwierigen Organisation von diesem Jahr, war aufgeben dann doch keine Option für uns. Auch wenn ich um Jahre gealtert bin, erfüllt mich noch immer der Wunsch das gute Reiten den Menschen zu ermöglichen.

Hier ist es dann auch Zeit Danke zu sagen, an all die Trainer die trotz der Schwierigkeiten, immer gute Lösungen gefunden und wirklich schöne Kurse abgehalten haben!

Ich kann euch bereits verraten, es wird spannend im Jahr 2021! Denn es werden sowohl neue Trainer als auch die bereits bekannten Trainer mit neuen Ideen im nächsten Jahr bei uns zu Gast sein. Diese Trainer unterrichten alle im Sinne der altkalifonischen Reitweise, die mir doch so lieb geworden ist. Wir bleiben also unserem roten Faden treu. Bei allen steht ebenfalls gute Pferdeausbildung an erster Stelle. Ich hoffe sehr das euch die Auswahl gefallen wird.

Und nun noch ein Schlusswort. Jeder dieser Trainer schaut wo ihr steht, niemand muss einen bestimmten Ausbildungsgrad erreicht haben um einen ihrer Kurse zu reiten. Alle unterrichten individuell und gehen auf eure Probleme oder Wünsche ein. Also traut euch, raus aus der Komfortzone, es lohnt sich wirklich!

In diesem Sinne, bleibt neugierig und gesund. Wir sehen uns bei dem ein oder anderen Kurs im nächsten Jahr.

Wir freuen uns auf euch 🙂

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Riding und Roping mit Alfonso

Auch wenn bereits einige Tage vergangen sind, so ist der Spaß während dieses Kurses noch allgegenwärtig. Legendär sage ich immer zu diesen Kursen, die so ganz besonders sind.

Einfach eine tolle Truppe, jeder auf seine Art eine Bereicherung. Lustig war es, wir haben unglaublich viel gelacht, Alfonso hat einen tollen Humor den jeder mag.

Doch wurde auch viel neues gelernt, soviel Wissen hat der Alfonso im Gepäck, jeder kann dort so viel mit nehmen. Ich liebe seine Art mit den Pferden zu sprechen, immer steht Lob an erster Stelle.

CL4A7650

Sie arbeiten gerne mit ihm, sie sind so stolz und aufmerksam in seiner Gegenwart. Auch mutig und schön. Gleichzeitig gelingt es ihm die Menschen mit zu nehmen, sie zu stärken ihren Weg zu finden. Viele wachsen über sich hinaus, sie gewinnen Selbstbewusstsein. Werden besser, kommen auf eine andere Ebene der Kommunikation mit ihrem Pferd. So oft sind dann da magische Momente

Für mich jedes Jahr ein Highlight der Kurs Saison. Drei Tage mit so einem tollen Horseman zusammen zu sein, holt mich immer wieder runter. Meine Insel des guten Reitens ist dann vollkommen.

Respekt, Höflichkeit, Leichtigkeit und Bescheidenheit prägen diese Tage

CL4A8533

Die wundervollen Bilder zeigen die Stimmung des gesamten Kurses und stammen von Valentina Goeck und können bei ihr käuflich erworben werden. Herzlichen Dank das du und Paul dabei gewesen seid. Die Bilder von Paul und Thomas finde ich ganz toll 🙂

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Roping mit Klaus Wetzel, Corona, Sonne und jede Menge Spaß

Corona und Roping passen sehr gut zueinander denn Abstand ist da wirklich ratsam 😉

Bei sehr heißen Temperaturen hatten wir am Wochenende mal wieder das Vergnügen mit unserem guten Freund und Meister Klaus Wetzel zu ropen. Und wir hatten alle soviel Spaß

Klaus als grandioser Lehrer, mit unglaublich viel Geduld und Wissen. Immer noch ein Tipp und noch eine Idee den Wurf in Bildern zu verdeutlichen. Diese Energie und Leidenschaft steckt einfach an. Vom Anfänger bis Fortgeschrittenen mit Pferd war alles dabei. Auch für die Reiter hatte Klaus immer wieder sehr gute Anregungen für die Zügelführung, das Horsemanship, Equipment und sonstige Fragen um das Roping. Umso mehr man in die Materie eintaucht umso größer wird der Respekt vor den Jungs und Mädels, die es bereits können. An was man alles beim Ropen mit Pferd und der lebenden Kuh denken muss…. und was alles passieren kann oh man….

Es wurde gefachsimpelt auf allen Ebenen, Fragen wurden beantwortet z.B. welches Rope für welchen Zweck? Wie weiß ich wann ich welchen Wurf einsetze? Welche Würfe gibt es? Sind nur einige Fragen dazu.

Es war eine sehr tolle Truppe, die mir wirklich Freude bereitet haben. Ihr dürft gerne alle wiederkommen 🙂 es schreit nach einem weiteren Treffen und viel Spaß unter Freunden! Und Klaus, ein Herzliches Dank an dich und deine tollen Geschichten, hab lange nicht mehr so gelacht. Ich hoffe es dauert diesmal nicht so lange bis wir uns Wiedersehen!

Aber besonders stolz bin ich auf meinen Mann, der das erste Mal ein Rope in der Hand hatte und es direkt mit Pferd versucht hat. Wie gut das er so ein braves Pferd hat und Klaus an seiner Seite. grins

IMG-20200629-WA0000[1]

Die Bilder verdeutlichen glaube ich den Spaß an der Sache, vielen Dank an Lena für die Bilder. Ich habe mich heute morgen köstlich amüsiert, in so einer verrückten Zeit etwas Normalität und Spaß tat echt gut

IMG-20200629-WA0006[1]

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Absage des Theorie Abends mit Alex Zell

Corona und seine Auswirkungen….

Der Theorie Abend zum Thema Hackamore, Geschichte und Hilfengebung erklärt von Alex Zell muss leider, aufgrund des erneuten Lockdown im Kreis Gütersloh und Warendorf, bei uns abgesagt werden. Viele der angemeldeten Teilnehmer kamen aus diesem Bezirk und daher haben wir uns zu der Entscheidung durch gerungen. Wir versuchen das Seminar im Jahr 2021 zu Wiederholen. Wir bitten euch um Verständnis die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen. Die anderen Kurse finden unter Auflagen wie geplant statt. Bleibt gesund!

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Alex Zell und der erste Kurs in diesem Jahr

Corona und die Kurse…. Puh war das eine Wackelpartie

Niemand hätte gedacht, dass wir bereits im Mai mit Kursen starten können. Als Corona anfing hab ich gedacht, das Jahr ist gelaufen. Schön das es dann doch alles anders kam als gedacht und wir fast wie geplant in die Saison starten konnten. Kurs I mit Alex musste um eine Woche verschoben werden und fand dann am letzten Wochenende statt.

Nach der Aufregung und Absage des Arien Kurses durch seinen Autounfalls mit Saskia, war es eine Achterbahn der Gefühle. Arien geht es den Umständen entsprechend und wir hoffen das er bald wieder ganz genesen ist und drücken ihm von hier noch ein Mal die Daumen.

Nun aber zum Kurs am letzen Wochenende. Corona ja in aller Munde und für viele schon ein Unwort, hat der Stimmung allerdings nicht geschadet. Mit Abstands Regeln und Hygiene Vorschriften durfte der Kurs wie geplant stattfinden. Leider dieses Mal ohne Zuschauer und mit Lieferservice.  Aber egal endlich wieder Pferde und Menschen auf dem Hof, etwas Normalität in dieser verrückten Zeit. Schön war es, neue Gesichter, alte Bekannte, unterschiedliches Leistungsniveau, für alle etwas dabei.

Alex wie immer voll motiviert, individuell,  immer mit intelligenten Lösungsansätzen, fordernd, fördernd, immer pro Pferd. Es wurde mit der Garocha gearbeitet, fliegende Wechsel erarbeitet, in den two reins gearbeitet, Pferde ans Bosal gewöhnt, und und und….

Ich bin viele Einheiten auf der Tribüne mit geritten und von dem ganzen Input war auch ich total erledigt.

Es war trotz allem ein sehr gelungener Einstand in die Kurs Saison und ich hoffe das wir ohne weitere Aufregungen und Einschränkungen die restliche Saison überstehen. Im Juni kommt der Klaus Wetzel und die Vorfreude darauf ist groß, zum dritten Mal wird Klaus uns das Ropen näher bringen.

Das Bild zeigt die Vorstellungsrunde alle haben sich wunderbar an die Maßnahmen gehalten 😉 Herzlichen Dank an alle Beteiligten für euer Verständnis

Vorstellungsrunde

 

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Arien Aguilar Kurs abgesagt!

Wir haben leider schlechte Nachrichten.

Arien und Saskia hatten einen Autounfall und liegen beide im Krankenhaus. Wir wissen nur das beide ansprechbar sind und weiterhin untersucht werden. Nun  heißt es Daumen drücken auf eine schnelle und vollständige Genesung. Wir sind in Gedanken bei den beiden.

Daher wird der Kurs in der nächsten Woche abgesagt. Wir hoffen auf einen neuen Termin, Ich werde darüber informieren.

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Corona und die Kurse

Aufgrund der Corona Pandemie und Kontaktbeschränkungen wurden zwei Termine verschoben. Das Seminar mit Alex Zell wurde auf den 3 Juli 2020 geschoben. Der Reitkurs mit Alex Zell wurde auf den 16-17 Mai 2020 geschoben. Bei Fragen zum Thema könnt ihr mich gerne unter 0173-5428888 kontaktieren.

Leave a Comment

Filed under Allgemein